Bad Staffelstein 2017

am .

Wir waren auch dieses Jahr wieder auf dem wichtigsten Treffen der Amtsveterinäre in Deutschland mit einem Stand vertreten. Die allgemeine Resonanz auf unsere Produkte und Entwicklungsvorhaben - allen voran BALVI iP2, BALVI zBR und BALVI mobil XT - ist sehr positiv.

BALVI Stand auf dem BbT-Kongress 2017

BALVI Stand auf dem BbT-Kongress 2017

 

Die Themen, die wir auch in unserer Broschüre (hier als Download verfügbar) adressieren, liegen im Trend: Bessere Benutzerführung, Vermeidung von Medienbrüchen durch mobile Dokumentation, stärkere Vernetzung mit anderen Systemen und E-Government (u.a. durch eine Anbindung von Dokumentenmanagemantsystemen).

Die Anforderungen an die Dokumentation und QM steigen stetig; u.a. die Abhandlung der Revision der EU Kontrollverordnung in den Vorträgen in Staffelstein machten das deutlich. Zunehmend steigt zudem das Interesse der Tierärzte an den Möglichkeiten mobiler Dokumentation von Veterinärkontrollen.

Das Thema Tiergesundheit / Tierschutz und die damit verbundene Notwendigkeit der Nutzbarmachung von Indizes aus verschiedenen Quellen (private und amtliche Daten) zur Messung und Bewertung der Haltungsbedingungen sind natürlich weiterhin ein Dauerbrenner. Zahlreiche Vorträge beschäftigten sich mit damit. Auch mit dem Förderprojekt ppp-InfoS sind wir also auf einem guten Weg und legen den Grundstein für zukünftige Entwicklungen.

Vielen Dank für die vielen interessanten Gespräche an unserem Stand. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!